Fachhandel / Mietbögen

Bei Try and Arrow erhalten traditionelle Bogenschütz*innen nur noch einzelne Bögen aus den Lagerbeständen.

Langbögen, Recurves, TakeDown, ...

Weiterhin erhältlich:

> Pfeile, nach ihren Vorstellungen fertiggestellt

> Einzelstücke und Restbestände schöner Seiten- und Rückenköcher, sowie Schießhandschuhe, Armschützer, Befiederungsgeräte, .

  

"Öffnungszeiten" nur nach Absprache.

Sie wollen sich noch nicht festlegen? Bei mir können Sie auch einen Bogen mieten!

Aus der Auswahl meiner Kursbögen suchen Sie sich einen Bogen aus, mit dem Sie in die Kunst des Bogenschießens hineinwachsen wollen.

Während der Mietzeit ist ein Wechsel auf ein anderes Bogenmodell oder auf einen zugstärkeren Bogen möglich.

Laufzeit der Ausleihe: 6 Monate

Mietzins: 70,- € (Anpassung und Änderungen vorbehalten).

Schießhandschuh, Pfeile und ggf. Armschutz und Köcher werden nicht mehr verliehen, können aber erworben werden.

Weitere Informationen bitte erfragen...

 

kleine Bücherauswahl zum traditionellen Bogenschießen:

  

Der befreite Schuss

Scheibenpanik hat viele Gesichter - aber immer verhindert sie, dass du so gut mit deinem Bogen schießen kannst, wie es dir eigentlich möglich wäre. Ekkehard Höhn hat, als selbst Betroffener, eine konkrete Anleitung entwickelt und damit die Freude am harmonischen Schießen wiedergefunden. Ekkehard Höhn, 2008, 104 Seiten, 20,- €


  

Praktisches Handbuch für Traditionelle Bogenschützen

Traditionelle Bogen das sind Bogen, deren Bauart und Form eine lange Tradition hat, und die ganz ohne Visier oder Stabilisatoren auskommen.
Dazu gehören sog. primitive Bogen im Stenzeitdesign, aber auch der berühmte englische Langbogen, sowie der amerikanische Flachbogen und der einfache Recurvebogen.
Das Basisbuch für Einsteiger mit allen grundlegenden Informationen über traditonelle Bogen. Die verschiedenen Bogentypen werden vorgestellt. Praktische Anleitungen zum Pfeilbau, Herstellung einer Bogensehne, Ausrüstungstipps sowie Kurzanleitungen zum Bogenbau.

Hilary Greenland, ist eine erfahrene Bogenbauerin und Mitglied der englischen Bogenbauergilde.

Überarbeitete und erweiterte Neuauflage seit 2007.
Din A5,144 Seiten, Schwarzweiß mit vielen Zeichnungen. 18,- €


  

Traditionell Tunen

Feinabstimmung von Langbogen und Recurve. Für einen perfekten Schuss müssen Bogen, Pfeil und Sehne zueinander passen und auf den Schießstil des Schützen abgestimmt sein.Mit optimal abgestimmten Komponenten ist dann eine bessere Trefferquote zu erzielen - das Schießen macht einfach mehr Spaß. Die Autoren bieten eine Anleitung zur Selbsthilfe und beleuchten auch den theoretischen Hintergrund. E. Höhn/K. H. Hörnig, 96 Seiten, 10,- €


  

Bogenschießen -

Ausrüstung und Zubehör selbst gemacht

Alles was man zum selbst Herstellen einer unverwechselbaren Ausrüstung zum Bogenschießen braucht, findet man in diesem Buch:
Finger- und Armschutz bis Gürteltasche | Spannschnur bis Sehnenhalter. | verschiedene Pfeilköchertypen | Herstellung verschiedener Bogensehnen | Geräte zur Pfeilherstellung, von Spine-Tester bis Federbrenner. Und natürlich alles über Pfeile, vom technischen Basiswissen, über Schäfte und Befiederung | Zielscheiben | Und was noch nützlich ist - vom Messer bis zur Schnitzbank. | Punzieren von Leder, Bearbeitung von Horn, Geweih und Knochen, Filzen von Wolle. Erfahrene Bogenschützen zeigen als Schritt-für-Schrittanleitungen, wie man's macht.
224 Seiten mit 560 Farbfotos | 2013. 39,80 €


  

Werde der Pfeil Become the Arrow

Byron Ferguson, der bekannte Trickschütze, stellt seine Methode Blankbogen zu schießen vor: das Become-the-arrow-System. Ergänzt wird das Buch durch seine persönlichen Erfahrungen und Jagdberichte. B. Ferguson, 168 Seiten, 22,- €


  

Instinktives Schiessen 2

Das zweite Buch zu diesem Thema, das enige Aspekte noch genauer beschreibt und auf die jeweilige Besonderheiten und Unterschiede von Langbogen und Recurve eingeht. Asbel zeigt auf wie auch mit dem modernen Compound-Bogen instinktiv geschossen werden kann. Einige Jagdgeschichten runden das Buch ab. Fred Asbell, 2002, 216 Seiten, Din A5, 19,80 €


  

Zen in der Kunst des Bogenschiessens

Wer die "kunstlose Kunst" des Bogenschießens beherrscht, entdeckt auch die Kunst des Lebens!
Klassiker der Bogensportliteratur: Eugen Herrigel beschreibt seine Erfahrungen geprägt durch seinen Japanaufenthalt 1924 - 1929.
Das Büchlein wurde 1948 erstmals veröffentlicht und seitdem immer wieder aufgelegt. Gebunden. 14,99 €


  

Die Schlacht bei Agincourt

Agincourt, 25. Oktober 1415: Ein kleines, erschöpftes und von Hunger und Ruhr geplagtes englisches Heer steht einer sechsfachen französischen Übermacht gegenüber. Und erringt einen überragenden Sieg. Wie kam es zu dieser Schlacht? Wer waren die Männer, die König Henry V. nach Frankreich führte? Dieses Buch stellt den Leser zwischen die Männer, die sich in dieser Schlacht gegenüberstanden, lässt ihn miterleben, was sie fühlten und erdulden mussten. Hier wird den historischen Fakten Farbe und Leben geben, denn seit Shakespeare ist über diese berühmte Schlacht des Mittelalters nicht mehr so lebendig geschrieben worden.Dr. Johann Baier, 2006, 144 Seiten, gebunden. 19,80 €


  

Krähen über Crécy

 Frankreich im Jahre 1346: die Truppen des englischen Königs Edward III. haben den Ärmelkanal überquert, der erste große Feldzug des Hundertjährigen Krieges beginnt. Wenige Wochen später wird mit der Schlacht bei Crécy einer der großen Siege Englands auf französischem Boden errungen werden, die den späteren Ruhm der englischen Bogenschützen begründen. Englischer Bogenschütze, walisischer Centenar, französischer Fahnenträger, böhmischer Kreuzfahrer - aus der Sicht dieser und weiterer Beteiligten wird hier von einem Sommer erzählt, der Geschichte gemacht hat. Spannend wie ein Roman, informativ wie ein Sachbuch, detailliert und anschaulich erzählt - so wird Geschichte wieder lebendig. Dr. Johann Baier, Din A5, gebunden, 208 Seiten, 22,80 €

Erik Höltgebaum, An der Falkenwiese 8, 23564 Lübeck, Mobil 0175 - 777 14 14, E-Mail