Messer- und Axtwerfen

  

Das Werfen eines Wurfmessers oder einer Wurfaxt verlangt eine auf den Punkt gebrachte Entschlossenheit. Ein kraftvoller, kurzer und doch geschmeidiger Bewegungsablauf mit ganzem Köpereinsatz. Die Faszination dazu steckt auch hier nicht nur im Treffen, sondern im Erleben.

Entscheidend ist bei einer gleichbleibenden Bewegungsausführung die bekannte Entfernung zum Ziel. Gemäß der Entfernung weiß ich - mit etwas Erfahrung - ob sich das Messer auf seinem Weg ins Ziel einmal oder zweimal dreht. Es kann auch sein, dass es zum Abwerfen an der Klinge gehalten wird (halbe oder anderthalb Umdrehungen). Keine Angst: Wurfmesser haben stumpfe Klingen! Lediglich vorne ist die Klinge spitz, damit das Wurfmesser fest und sicher im Ziel stecken bleibt.

Sicherheit hat auch hier oberste Priorität!

Ein ähnlicher Bewegungsablauf bringt auch eine Wurfaxt sicher und rotierend ins Ziel.

Erik Höltgebaum, An der Falkenwiese 8, 23564 Lübeck, Tel. 0451 - 39 77 14 15, Mobil 0175 - 777 14 14, E-Mail